10. FTF in Automatikstationen

Spezialthemen

FTF in Automatik­stationen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
  • 3.950

[1-tägig pauschal]

* Pauschalpreis (netto inkl. Reisekosten des Seminarleiters) für mehrere Teilnehmer bei Durchführung beim beauftragenden Unternehmen

  • 980

[1-tägig pro TeilnehmerIn]

* Teilnahmegebühr (netto inkl. Reisekosten des Seminarleiters und Kosten für den Veranstaltungsort mit Catering) bei Durchführung an einem neutralen Ort

Zielsetzung

Die TeilnehmerInnen lernen die besonderen Herausforderungen kennen, vor denen Montage-/Fertigungsplaner stehen, wenn FTF in automatischen Stationen unterwegs sind.

Inhalte

  • Benennung und Beschreibung der sicherheitstechnischen Anforderungen im Geltungsbereich der Maschinenrichtlinie in der EU
  • Einfahrt in eine Automatikstation
  • Ausfahrt aus einer Automatikstation
  • Wechsel von einem Automatikbereich in den anderen Bereich
  • Bewertung der Risiken
  • Lastübergabe auf aktive Übergabestationen
  • Die Veranstaltung hat Workshop-Charakter, die Beispiele der TeilnehmerInnen werden besprochen.

Teilnehmerkreis

Intralogistik-Planer und Projektleiter aus den Reihen der Anwender und System-Lieferanten, die sich mit dem Thema FTS auskennen, aber sich hinsichtlich der Problematik von Montage-FTF in Automatikstationen vertiefen wollen.